Anthologie-Serie

Eine Anthologie-Serie zeichnet sich dadurch aus, dass ihre Episoden oder Staffeln zwar unter einem gemeinsamen Thema stehen, jedoch (im Gegensatz zu klassischen Serien) jeweils eigene Handlungen mit unterschiedlichen Figuren verfolgen. Der Begriff »Anthologie« stammt aus der Literatur, wo man darunter eine Sammlung ausgewählter Texte (oder Auszüge) mit thematischem Zusammenhang versteht.

Beispiele für Anthologie-Serien sind Black Mirror und Love, Death & Robots.

Autor

David Johann Lensing (*1989) arbeitet als freier Autor, Filmemacher und Fotograf in NRW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.