Gott und der Staat · von Michail Bakunin | Buch 1882 | Kritik

»Das Volk«, schrieb der russische Revolutionär Bakunin, »ist leider noch sehr unwissend.« Stand: 1871. Im März dieses Jahres wurde sein Büchlein Gott und der Staat, aus dem diese Feststellung stammt, neu aufgelegt. Denn obwohl sich Bakunin darin redlich bemüht hat, das Volk aufzuklären, scheint es immer noch unwissend zu sein. Oder mehr denn je? Oder …

Gott und der Staat · von Michail Bakunin | Buch 1882 | Kritik Weiterlesen »

Eadweard Muybridge & Animal Locomation | Vorgeschichte des Films

Wir bezeichnen Filme im Englischen als »movies«, eine Abkürzung für »moving images/pictures«, also bewegte Bilder. Dabei sind es nie die Bilder, die sich bewegen, sondern stets unsere Augen, die Bewegung sehen – wenn Reihen ähnlicher Bilder sie gut genug vortäuschen. Mit solchen Bilderreihen experimentierten schaulustige und schöpferische Menschen schon seit geraumer Zeit, ehe dem Fotografen …

Eadweard Muybridge & Animal Locomation | Vorgeschichte des Films Weiterlesen »

Werke und Tage · von Hesiod, Ratgeber & Rechtsphilosoph | Lyrik

Rhapsoden, das waren umherziehende Sänger im antiken Griechenland. Rapper auf Tournee, würde man heute sagen. Solche Kunstschaffenden brachten dem jungen Hirten Hesiod das Dichten und Singen beibrachten. So wird’s zumindest vermutet – nach rund 2.800 Jahren lässt sich vieles nicht mehr so genau sagen. Was sich aber noch sagen lässt, ist die Windrichtung, in die …

Werke und Tage · von Hesiod, Ratgeber & Rechtsphilosoph | Lyrik Weiterlesen »

Theogonie · von Hesiod, Frauenfeind & Musenfreund | Mythologie

Eine Schöpfungsgeschichte ohne Adam und Eva, dafür mit 50-köpfigen Riesen, die einander ihre 50 Köpfe einschlagen? Wenn Hesiod von der Entstehung der Welt erzählt – lange bevor die Bibel geschrieben wurde – dann geht’s zur Sache. Die Theogonie wimmelt vor Göttern, die einander lieben, betrügen, bekriegen, und wilden Fabelwesen, die wie aus einem tierischen Baukasten …

Theogonie · von Hesiod, Frauenfeind & Musenfreund | Mythologie Weiterlesen »

Platons Höhlengleichnis | Philosophie

Platons Höhle, Schatten an Felswänden und angekettete Menschen – das berühmteste Gleichnis der Philosophie ist ein grausig schönes. Seit seiner Entstehung im antiken Griechenland vor rund 2500 Jahren hat es bis heute nichts an seiner Wirkungskraft verloren. In diesem Beitrag schauen wir uns Platons Höhlengleichnis näher an. Dazu wird es in leichter Sprache erklärt und …

Platons Höhlengleichnis | Philosophie Weiterlesen »