England

Land’s End, Porthcurno Beach und The Minack in Cornwall | Reise, Travel

Wer nach Cornwall reist, wird auch Land’s End erleben wollen. Cornwall (eingedeutscht: Kornwall) ist diejenige Grafschaft, die als südwestlichster Landteil von England den Zipfel der South West Peninsula umfasst. Zwischen dem Bristol- und dem Ärmelkanal. In der Nähe der darin gelegenen Stadt Penzance ragt eine Landzunge ins Meer, deren Spitze der westlichste Punkt der Hauptinsel …

Land’s End, Porthcurno Beach und The Minack in Cornwall | Reise, Travel Weiterlesen »

Romeo und Julia · 1968, 1996, 2013 | Filme im Vergleich

Ist das Drehbuch nur gut genug, dann kann der Film nicht so schlecht werden. Das hat schon Alfred Hitchcock gepredigt: Drehbuch, Drehbuch, Drehbuch, die drei wichtigsten Dinge für einen guten Film. Nehmen wir mal Romeo und Julia, ein Bühnenstück, das Shakespeare vor über 400 Jahren bereits beinahe in Drehbuch-Form niedergeschrieben hat. Im Folgenden geht’s um …

Romeo und Julia · 1968, 1996, 2013 | Filme im Vergleich Weiterlesen »

Titanic | Film 1997 | Kritik: Rekordkino und ein entfesseltes Korsett

Am 5. Mai 2018 lud die Sängerin Adele zu einer Mottoparty ein. Im Stil ihres Lieblingsfilms Titanic feierte sie den Tag, an dem sie vor 30 Jahren geboren wurde, in ihrer Heimat England. Dazu schlüpfte Adele in die Rolle von Rose DeWitt Bukater, jenem fiktiven Mädchen, das im Alter von 17 Jahren England in Richtung ihrer Heimat Amerika …

Titanic | Film 1997 | Kritik: Rekordkino und ein entfesseltes Korsett Weiterlesen »

PARKED – GESTRANDET mit Colm Meaney | Film 2012 | Kritik

Parked – Gestrandet ist ein 2011 in Irland erschienenes Drama, geschrieben von Ciaran Creagh. Regie führte Darragh Byrne. Es handelt von Obdachlosigkeit, Freundschaft und dem Willen, Widrigkeiten zu überstehen, ohne das Selbstvertrauen einzubüßen. Mehr über die kritische Rezeption des Films findet sich auf der englischen Wikipedia-Seite. In Deutschland lief der Film am 29. November 2012 …

PARKED – GESTRANDET mit Colm Meaney | Film 2012 | Kritik Weiterlesen »

Krieg der Welten · von H. G. Wells | Buch 1898, Film 2005 | Vergleich

Das erste Kapitel in H. G. Wells‘ epischer Mars-frisst-Welt-Dystopie Krieg der Welten trägt den Titel Am Vorabend des Krieges. Na, fühlt man sich dieser Tage nicht aller Tage so, dass mit dem nächsten Morgengrauen (oder Mitternachtstweet) Krieg losbrechen könnte? Und wann war das in den letzten 119 Jahren, seitdem dieses Buch raus ist, denn jemals …

Krieg der Welten · von H. G. Wells | Buch 1898, Film 2005 | Vergleich Weiterlesen »

Längengrad · über den Uhrmacher John Harrison | Buch 1995 | Kritik

Das iPhone X steht in den Startlöchern. Die Erwartungen an das Gerät haben sich – von Release zu Release – auf höfliche, aber kontrollierte Euphorie eingependelt. Der Preis steigt, die Kauflust auch, doch in Sachen Funktionalität ist Otto Normalo kaum noch zu schocken. Automatische Gesichtserkennung? Ist ja wohl das Mindeste. Drahtloses Laden? Wurde auch Zeit. …

Längengrad · über den Uhrmacher John Harrison | Buch 1995 | Kritik Weiterlesen »