Judith Butler

Girl | Kritik: Victor Polster als tanzendes Transgender-Mädchen

Das belgische Transgender-Drama Girl nimmt einen bemerkenswerten Blickwinkel ein. Während viele Filme zu dem Thema den Reaktionen der Außenwelt viel Platz einräumen, legt Girl den Fokus auf den inneren Konflikt seiner Protagonistin. In keiner Szene weicht die Kamera von ihrer Seite. Das gesamte Umfeld des titelgebenden Mädchens ist so unterstützend, wie es scheinbar nur sein …

Girl | Kritik: Victor Polster als tanzendes Transgender-Mädchen Weiterlesen »

Gender Trouble · von Judith Butler | 1991 | Vorwort im Fokus, PDF

Der Originaltitel des Buchs Gender Trouble (1990) setzt sich zusammen aus dem Unbehagen (trouble) über das Wesen der Geschlechtsidentität (gender). Die Geschlechtsidentität bezeichnet Aspekte der erlebten Zugehörigkeit zu einem Geschlecht. Also ob ich mich in meiner Identität zum Beispiel eher als Frau oder Mann fühle. Das sind zwei etablierte Geschlechter-Kategorien, festgemacht an körperlichen Merkmalen. Der Gender-Begriff ist …

Gender Trouble · von Judith Butler | 1991 | Vorwort im Fokus, PDF Weiterlesen »

Das Unbehagen der Geschlechter · von Judith Butler | Buch 1991

1990 veröffentlichte die Philosophin Judith Butler ihr (nach ihrer Dissertation) erstes und bis heute bekanntestes Buch: Das Unbehagen der Geschlechter / Gender Trouble. Es wurde bereits kurz nach dem Erscheinen von Vertreter*innen des Feminismus und der Geschlechterforschung (Gender Studies) kontrovers diskutiert. Trotz aller Kritik ist das Werk ein Meilenstein im Gender-Diskurs. [Ein Meilenstein, an den Butler seither …

Das Unbehagen der Geschlechter · von Judith Butler | Buch 1991 Weiterlesen »

Ein Manifest für Cyborgs · von Donna Haraway | Essay 1985 | Kritik

»Cyborg« steht für cybernetic organism, oder: kybernetischer Organismus. Kybernetik ist die Wissenschaft der Steuerung, sei es von Maschinen oder Organismen. Gemeint ist mit »Cyborg« ein Wesen, das teils organisch, teils technisch ist. Im engsten Sinne werden Menschen mit künstlichen Körperteilen Cyborgs genannt. Im weitesten Sinne kann man alle Menschen, die mit Technik interagieren, unter Cyborgs …

Ein Manifest für Cyborgs · von Donna Haraway | Essay 1985 | Kritik Weiterlesen »