Philosophie

Fernstudium, ist das was für mich? | Erfahrungen, Vorteile, Tipps

Durch meinen Körper rollt eine Welle der Euphorie über die bestandene Prüfung. Dieses Gefühl will ich zum Anlass nehmen, über das fesche Trendthema »Fernstudium« zu schreiben. Denn ist die Welle abgeflaut, dann kommt mir das Thema so seltsam langweilig vor. Als würde es niemanden jucken. Als wäre jede meta-mäßige Auseinandersetzung damit Zeit- und Zeilen-Verschwendung. Und …

Fernstudium, ist das was für mich? | Erfahrungen, Vorteile, Tipps Weiterlesen »

Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie | Einteilung, Unterschied

Die oberste Einteilung der Philosophie ist diejenige in: theoretische Philosophie und praktische Philosophie. Im Folgenden soll der Unterschied zwischen diesen Bereichen erläutert werden. Dazu werfen wir einen Blick auf die Anfänge der Einteilung in philosophische Bereiche und Disziplinen. Wer hat damit begonnen – und wann? Danach geht es darum, weshalb eine Einteilung auch heute noch …

Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie | Einteilung, Unterschied Weiterlesen »

STANLEY KUBRICK: Was haben seine Filme gemeinsam?

Eigentlich wollte ich über das Œuvre Stanleys Kubricks schreiben (und vor allem mal das Wort Œuvre benutzen). Fast bin ich mit einer neuerlichen Sichtung seiner Filmografie durch und geplättet von der großen Kunst des Meisterregisseurs. Doch ehe ich ihn gebührend beweihräuchern kann, scheint es mir, muss ich Platons Ideenlehre darlegen. Durch das Kennenlernen derselben habe …

STANLEY KUBRICK: Was haben seine Filme gemeinsam? Weiterlesen »

Gott und der Staat · von Michail Bakunin | Buch 1882 | Kritik

»Das Volk«, schrieb der russische Revolutionär Bakunin, »ist leider noch sehr unwissend.« Stand: 1871. Im März dieses Jahres wurde sein Büchlein Gott und der Staat, aus dem diese Feststellung stammt, neu aufgelegt. Denn obwohl sich Bakunin darin redlich bemüht hat, das Volk aufzuklären, scheint es immer noch unwissend zu sein. Oder mehr denn je? Oder …

Gott und der Staat · von Michail Bakunin | Buch 1882 | Kritik Weiterlesen »