Bibliothek

Bibliothek vom Bleiben

Hier finden sich Beiträge und Buchkritiken zu aktuellen Bestsellern und alten Klassikern – von Kinderbüchern bis hin zu Fachlektüre über Philosophie.

Du hast einen Lesetipp für uns, ein Buch, das sich in unserer Bibliothek vom Bleiben gut machen würde? Nur her damit! Schreib uns einfach über das Kontaktformular.

Viel Spaß beim Stöbern!

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? · von Precht | Buch 2007 | Kritik

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? ist ein Buch, das sich als Erstkontakt zur Philosophie anbietet, »eine philosophische Reise« will es sein. Die Philosophie ist das Reste-Becken für Fragen, die wir nicht mit letzter Sicherheit beantworten können. Wann immer du also eine sichere Antwort findest, bist du nicht mehr in der Philosophie unterwegs, …

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? · von Precht | Buch 2007 | Kritik Weiterlesen »

Wie tickt Deutschland? · von Stephan Grünewald | Buch 2019 | Keine Kritik

Die Bundesrepublik feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat DIE ZEIT (Nr. 21/2019) ein Interview mit Stephan Grünewald auf Seite 3 gepackt. Das ist der Autor des Buches Wie tickt Deutschland? (2019, hier verfügbar), in dem der Psychologe die Bundesrepublik als Patientin auf die Couch legt. Der Vergleich eines Staats mit einem mehr oder …

Wie tickt Deutschland? · von Stephan Grünewald | Buch 2019 | Keine Kritik Weiterlesen »

Der unterlegene Mensch · von Armin Grunwald | Buch 2018 | Keine Kritik

Das Buch Der unterlegene Mensch (2018) über »die Zukunft der Menschheit im Angesicht von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Robotern« von Armin Grunwald habe ich nicht gelesen. Ich werde es wohl auch nicht tun. Ein Interview in der ZEIT hat mich erstmals mit dem Werk und seinem Autor bekannt gemacht – ohne mein Interesse an der …

Der unterlegene Mensch · von Armin Grunwald | Buch 2018 | Keine Kritik Weiterlesen »

The Female Gaze – Essential Movies Made By Women | Buch 2018

Die Filmkritikerin Alicia Malone versammelt in ihrem Buch The Female Gaze – Essential Movies Made by Women (2018) rund 50 Filme von Frauen, die repräsentativ sind für den »weiblichen Blick«. Begleitet von Essays weiterer Filmkritikerinnen und biographischen Abschnitten zu wichtigen Regisseurinnen, bietet diese kommentierte Sammlung eine bereichernde Lektüre. Denn die Filmgeschichte, die so oft an …

The Female Gaze – Essential Movies Made By Women | Buch 2018 Weiterlesen »

All of this is true · von Lygia Day Peñaflor | Jugendbuch 2018 | Kritik

Dass man für Ruhm und Anerkennung zuweilen Grenzen überschreitet, ob als Polizistensohn oder Präsident – das gehört zur gepflegten Sensationsgeilheit der Mediengesellschaft. Persönlichkeitsrechte verletzen auch die Jugendlichen aus All of this is true von Lygia Day Peñaflor. Ein Jugendbuch über eine Freundschaft, die alle Geheimnisse teilt und ein tödliches Ende anlockt. Seelenstriptease trifft Sensemann »Everybody wants …

All of this is true · von Lygia Day Peñaflor | Jugendbuch 2018 | Kritik Weiterlesen »

Philosophische Anthropologie · von Gerald Hartung | Buch 2018 | Kritik

Die Philosophische Anthropologie ist ein Teilbereich der Theoretischen Philosophie. Sie dreht sich um eine ziemlich alte Frage. Auch wenn es den Begriff der »Philosophischen Anthropologie« erst seit dem 20. Jahrhundert gibt, wabert diese Frage schon seit Menschengedenken durch unsere Schrifterzeugnisse. Ohne, dass es je eine finale Antwort darauf gegeben hätte (oder jemals geben wird). Die …

Philosophische Anthropologie · von Gerald Hartung | Buch 2018 | Kritik Weiterlesen »

Kleiner Dreckspatz Aurelia · über Hygiene | Kinderbuch 2017 | Kritik

Wie sagt man einem Kind, dass es stinkt? Auf jeden Fall nicht so. Eine Freundin und Grundschullehrerin von mir stand einmal vor dieser heiklen Aufgabe… Hier sind Fingerspitzengefühl, aber auch Deutlichkeit gefragt. Wie der Zufall es wollte, bin ich einen Tag später auf das Kinderbuch Kleiner Dreckspatz Aurelia gestoßen. Ein Buch, das ich Dreckspatz-Hütern wärmstens …

Kleiner Dreckspatz Aurelia · über Hygiene | Kinderbuch 2017 | Kritik Weiterlesen »

Warum Krieg? · von Albert Einstein, Sigmund Freud + Essay von Asimov

Warum gibt es den Krieg – nicht einen bestimmten, sondern im Allgemeinen? Und: Gibt es einen Weg, die Menschen von dem Verhängnis des Krieges zu befreien? Diese Frage erschien Albert Einstein im Juli 1932 »beim gegenwärtigen Stande der Dinge als die wichtigste der Zivilisation« – drum machte er sie zum Thema eines Briefwechsels mit Sigmund …

Warum Krieg? · von Albert Einstein, Sigmund Freud + Essay von Asimov Weiterlesen »

Mehr Schwarz als Lila · von Lena Gorelik | Jugendbuch 2017 | Kritik

Sei es Wahrheit oder Pflicht, Never have I ever oder simples Flaschendrehen. Es sind Spiele, die uns an Grenzen locken, uns mit Adrenalin berauschen und eben auch hinbrettern lassen. Es geht um Lena Goreliks für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiertes Jugendbuch Mehr Schwarz als Lila über rote Linien, hinter denen keiner mehr lacht. Und Freundschaften, die …

Mehr Schwarz als Lila · von Lena Gorelik | Jugendbuch 2017 | Kritik Weiterlesen »

Herr Anders · von Eva Schatz, Stefanie Reich | Kinderbuch 2011 | Kritik

Ein Kinderbuch über die Schwierigkeiten bei der Partnersuche. Ist das überhaupt kindgemäß? Was sich zunächst befremdlich anhört, meistern Eva Schatz und Stefanie Reich. In ihrem Bilderbuch Herr Anders geht es vor allem ums Anderssein. Herr Anders sucht eine Freundin  Wenn man sein Frühstücksbrot am liebsten mit Erdnussbutter, Marmelade, Käse und Pizzatomaten isst, dann isst man anders …

Herr Anders · von Eva Schatz, Stefanie Reich | Kinderbuch 2011 | Kritik Weiterlesen »