2 Kommentare zu „Metaphysik“

  1. Hallo,
    ausgezeichnete Exkursion ins Jenseits der Physik und sicher auch der Mathematik, ist sie nicht die Mutter aller Naturwissenschaften. Will Mann/Frau sich in diesem Jenseits tummeln, so denke ich, verlässt man ebenso die Welt der vorhersagbaren Mathematik sowie allem nachvollziehbaren Erlebnissen, getränkt in der Lösung der nicht beweisbaren Hypothesen, welche aber sehr wohl einer gewissen Logik gehorchen.

    Nichts ist nicht nichts.

    P.S.: Ich schreibe derzeit einen Roman welche im Jahre 1347 beginnt und ich dem Protagonisten, welcher 1352 in Prag Kirchenrecht und Philosophie studiert, stets interessante Vorstellungen von Sein, Gott und der Welt in den Mund schiebe. Selbstverständlich sind die Herren Platon und Sokrates sowie Thales, den wohl ersten Philosophen als Leitfiguren dabei.

    Ich bin derzeit bei Seite 340 und würde Ihnen, bei Interesse gerne auch meinen Auszug zu diesem Thema mailen. Ich muss es aber so gestalten, dass es zumindest ein Realschüler versteht.

    Da kam Ihr Eintrag wie ein Geschenk.

    Jürgen Wirth
    Schriftsteller

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.