Macklemore

Novo Amor, BIRTHPLACE und der Wal aus Müll | Musikvideo 2018 | Review

Früher Nachmittag, ich bin gerade im Bad. Durch die Tür höre ich, dass Musik läuft. Sonia schaut ein Handyvideo. Sie sitzt auf dem Sofa. Draußen brütet die Hafenstadt Padstow unter der Sonne. Das Sprachwirrwarr der Tourist*innen und das Geschrei der Möwen dringen durchs offene Fenster herein, mit den Sonnenstrahlen. Ich setze mich zu Sonia, in …

Novo Amor, BIRTHPLACE und der Wal aus Müll | Musikvideo 2018 | Review Weiterlesen »

Kopf schlägt Kapital · von Günter Faltin | Buch 2008 | Davids Kritik

Kopf schlägt Kapital war schließlich die richtige Wahl. Finger weg von Bakunin! Oder war es Chomsky? Vermutlich beide haben mir diesen Floh ins Ohr gesetzt: Das heutige Angestellten-Dasein sei ein Erbe der damaligen Sklaverei*. Das Fass will ich hier und jetzt nicht aufmachen – doch der Tropfen, der es zum überlaufen brachte, war eben dieser …

Kopf schlägt Kapital · von Günter Faltin | Buch 2008 | Davids Kritik Weiterlesen »

Eine kurze Geschichte der Menschheit | Buch 2013 | Kritik

In Die Gutenberg-Galaxis (1962) beschreibt der Medientheoretiker Marshall McLuhan eine Zeit, in der das Buch als Leitmedium die Welt beherrschte. Später wurde sein Werk in Kontrast zur »Internet-Galaxis« gesetzt, als das World Wide Web damit begann, unser Weltwissen zu archivieren. McLuhan scheint das Internet vorhergesehen zu haben und sprach auch bereits – 30 Jahre, bevor …

Eine kurze Geschichte der Menschheit | Buch 2013 | Kritik Weiterlesen »

Überflieger / Outliers · von Malcolm Gladwell | Buch 2009 | Kritik

Was hat die, was ich nicht hab? Was kann der, was ich nicht kann? Wer hat sich das nicht schon einmal gefragt? Und zu recht, wenn man diese Lektüre zurate zieht: Malcolm Gladwell legt in Überflieger schonungslos offen, was erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen unterscheidet – und wie unsere Gesellschaft dazu neigt, »Genie« zu hypen. …

Überflieger / Outliers · von Malcolm Gladwell | Buch 2009 | Kritik Weiterlesen »

Ein Manifest für Cyborgs · von Donna Haraway | Essay 1985 | Kritik

»Cyborg« steht für cybernetic organism, oder: kybernetischer Organismus. Kybernetik ist die Wissenschaft der Steuerung, sei es von Maschinen oder Organismen. Gemeint ist mit »Cyborg« ein Wesen, das teils organisch, teils technisch ist. Im engsten Sinne werden Menschen mit künstlichen Körperteilen Cyborgs genannt. Im weitesten Sinne kann man alle Menschen, die mit Technik interagieren, unter Cyborgs …

Ein Manifest für Cyborgs · von Donna Haraway | Essay 1985 | Kritik Weiterlesen »