Markus Hurnik

Bad Samaritan – Im Visier des Killers | Film 2018 | Kritik

Sein Regie-Debüt Geostorm (2017) wurde von der Kritik weitgehend zerrissen. Nun legt der amerikanische Eigentlich-Alleskönner Dean Devlin – seinerseits Drehbuchautor, Produzent, TV-Regisseur und ehemaliger Schauspieler – nach und versucht sich ein zweites Mal an der Regie eines Kinofilms. Mit Bad Samaritan liefert einen düsteren Horrorthriller ab. Wie schneidet das Folgewerk in der Kritik ab? Gastbeitrag …

Bad Samaritan – Im Visier des Killers | Film 2018 | Kritik Weiterlesen »

HAUS DES GELDES mit Alba Flores | Serie, 2017-18 | Kritik

2018 ist das Jahr der Netflix-Originale. Der Streaming-Dienstleister haut so viele eigene Produktionen raus, dass er etablierte Studios nervös machen dürfte und seine Nutzer*innen regelrecht überfordert: Alle vier, fünf Tage ein neuer Film und noch sehr viel mehr Serien, wer soll das alles gucken!? Zumal Filme wie Cargo (2018) den Eindruck verstärken, dass da Quantität vor …

HAUS DES GELDES mit Alba Flores | Serie, 2017-18 | Kritik Weiterlesen »

EINER NACH DEM ANDEREN | Film 2014 | Kritik, Review

2017 kamen die News zum Remake ins Rollen: In der amerikanischen Neuverfilmung des norwegischen Kritikerlieblings Einer nach dem anderen (2014) solle niemand geringerer als Haudegen Liam Neeson die Hauptrolle übernehmen, schrieb Deadline Hollywood. Dieses Remake – mit dem Titel Hard Powder und Emmy Rossum in der weiblichen Hauptrolle – wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. …

EINER NACH DEM ANDEREN | Film 2014 | Kritik, Review Weiterlesen »

Loving Vincent · mit Saoirse Ronan | Film 2017 | Kritik

Der erste Film der Welt, der sich aus Ölgemälden zusammensetzt – und zwar nicht irgendwelchen, sondern denen Vincent van Goghs. Von über 30 Maler*innen wurden dessen mal mehr, mal auch weniger berühmten Motive zum Leben erweckt, um vom Leben eben jenes Ausnahmekünstlers zu erzählen. Der Blog-vom-Bleiben-Gastautor Markus Hurnik hat sich diese etwas andere Filmbiografie Loving …

Loving Vincent · mit Saoirse Ronan | Film 2017 | Kritik Weiterlesen »

Asterix im Land der Götter | Film 2014 | Kritik

»Wer Asterix-sozialisiert ist«, schreibt Christine Paxmann im aktuellen Eselsohr (Heft 7, 2018), »wird sicher noch die ersten Ausgaben im Schrank haben.« Band 1, Asterix der Gallier, kam 1968, passend zu Paxmanns Schulstart. »Da waren die Figuren noch nicht stromlinienförmig, auch wenn das bei den beleibten Herren der gallischen Antike eh schwierig ist.« Aber, wie die Zeit vergeht: …

Asterix im Land der Götter | Film 2014 | Kritik Weiterlesen »

Il Sorpasso / Verliebt in scharfe Kurven | Film 1962 | Kritik

Zwei grundverschiedene Typen und ne alte Karre, unterwegs im Italien der schwarzweißen 60er Jahre. Während das Italien der zuweilen nicht weniger schwarzweißen Gegenwart gerade politisch den Rückwärtsgang einlegt, richtet wir unseren Blick aufs Kultkino von damals, als die große Nation der Zukunft noch voller Zuversicht entgegen steuerte. Dieses Gefühl fing Dino Risis Il sorpasso / …

Il Sorpasso / Verliebt in scharfe Kurven | Film 1962 | Kritik Weiterlesen »